Read e-book online Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte PDF

By Paulo Coelho, Ursula Illert, Diogenes Verlag AG

Sie waren Jugendfreunde, ehe sie sich aus den Augen verloren. In Madrid treffen sie sich wieder: sie, eine angehende Richterin, die das Leben gelehrt hat, stark und vernünftig zu sein; er, Weltenbummler und sehr undogmatischer Seminarist, der vor seiner Ordination Pilar noch einmal wiedersehen will. Beide verbindet ihr Drang, aus ihrem sicheren Leben auszubrechen und ihre Träume zu wagen.

Show description

Read or Download Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte PDF

Best audible audiobooks books

Download e-book for iPad: Mordshunger GERMAN by Frank Schätzing, Der Hörverlag

Eine Leiche im Kölner Bazar. Kommissar Romanus Cüpper weiß vor lauter Verdächtigen nicht, wen er zuerst vernehmen soll. Denn Ehemann, Tochter, Liebhaber und Geschäftspartner hätten der schönen Inka von Barneck am liebsten selbst die Kehle durchgeschnitten. Mit kulinarischer Finesse spürt Cüpper nicht nur neue Rezepte auf, sondern jagt den Mörder bis in den Löwenkäfig des Kölner Zoos.

Download e-book for iPad: Abbitte by Ian McEwan, Barbara Auer, Diogenes Verlag AG

Am heißesten Tag im Sommer 1935 wird die dreizehnjährige Briony Tallis im Landhaus ihrer Familie Zeuge eines eigenartigen Geschehens. In der Schwüle des Tages sind alle wie verwandelt: used to be treibt die ältere Schwester mit Robbie Turner am Brunnen, used to be in einer dunklen Ecke der Bibliothek? Und wie ist jenes Wort in dem short zu verstehen, den sie nicht öffnen sollte?

Oscar Wilde, Cathy Dobson, Red Door Audiobooks's The Sphinx Without a Secret PDF

While Lord Muchison catches sight of a mysterious and gorgeous woman in a carriage on London's Bond highway, he's captivated and spends the following few days looking for her back. every week later, by accident he unearths himself at a cocktail party the place girl Alroy is current, who he instantly acknowledges because the woman from Bond road.

Journeys of the great explorers : Columbus to Cook - download pdf or read online

Examines the interval of exploration from the overdue fifteenth century during the 18th century, protecting the voyages of Columbus, da Gama, Magellan, Drake, Dampier, Bering, and cook dinner.

Extra resources for Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte

Example text

Jetzt sollte ich ihm besser sagen, was ich auf dem Herzen habe. »Du glaubst, du weißt alles«, sage ich. »Verstehst was von magischen Augenblicken, vom inneren Kind. « Er lacht. »Ich bewundere dich«, sagt er. « »Ach nichts«, antwortet er. Doch ich weiß, was er meint. »Mach dir nichts vor«, antworte ich. »Wenn du willst, reden wir darüber. « Er hört damit auf, das Glas in seiner Hand zu drehen, und sieht mich an: -3 6 - »Das tue ich nicht. « Jetzt bin ich noch verwirrter. « Seine Worte machen mich sprachlos.

Das Jesuskind wies mit dem Zeigefinger in die Höhe. »Sieh genau hin«, beharrte er. Ich versuchte mir jede Einzelheit der Skulptur einzuprägen: die Vergoldung, den Sockel, den vollkommenen Faltenwurf des Gewandes. Als ich beim Zeigefinger des Jesuskindes anlangte, verstand ich, was der Künstler ausdrücken wollte. Denn Maria hielt zwar das Kind im Arm, doch sie wurde von Jesus getragen. Sein zum Himmel weisender Arm schien die Heilige Jungfrau emporzuheben. Hinauf zur Wohnstätte ihres Bräutigams.

Daher besagt die Legende, daß nur ein ins Herz gestoßener Pflock sie töten kann. « »So habe ich das nie gesehen. « Mir war es gelungen, diesen Pflock hineinzustoßen. Das vom Fluch befreite Herz war nun am Zuge. Für die Andere gab es jetzt keinen Platz mehr. Tausendmal fühlte ich in mir den Wunsch, seine Hand zu ergreifen, und tausendmal bezwang ich mich, tat ich es nicht. Ich war verwirrt – wollte ihm sagen, daß ich ihn liebte, und wußte nicht, wie anfangen. Wir redeten über die Berge und über die Flüsse.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 22 votes